Home > Was ist Switchfoil > Montage und Pflege

Montage und Pflege der Switchfoil®

  • Nehmen Sie die Folie vorsichtig aus der Verpackung, ohne die Folie zu knicken.
  • Die 0,6 mm dicke Folie, welche eigentlich eher eine dünne Platte ist, lässt sich problemlos selbst anbringen. Dank der milden Klebeschicht kann sie auch neu positioniert werden.
  • Beginnen Sie mit einer gründlichen Reinigung und Entfettung des Glases und seiner unmittelbaren Umgebung, wie z. B. der Glasleisten und des Rahmens.
  • Entfetten Sie das Glas sorgfältig mit reinem Alkohol (96%). Verwenden Sie niemals andere (sekundäre) Alkoholarten, wie z. B. Isopropylalkohol. Diese können nämlich die Struktur des Spezialklebers beeinträchtigen, wenn Rückstände zurückbleiben.
  • Das Glas muss gut entfettet und 100% trocken sein (auch keine Kondensation, wie sie bei zu kaltem Glas auftreten kann)! Auch an den Rändern und in den Ecken!
  • Danach kann mit dem Anbringen der Folie begonnen werden.
  • Verwenden Sie dafür niemals die so genannte „Nassmethode“! Unser Klebstoff eignet sich nicht dafür! Die Klebkraft ist in etwa vergleichbar mit der einer Haftnotiz.
  • Wenn die Folie am Anfang nicht gut sitzt, können Sie sie entfernen und wieder neu positionieren. Achten Sie jedoch beim Entfernen der Folie darauf, dass die Schichten nicht getrennt werden und die Folie nicht knickt!
  • Bei der Montage der Folie müssen sich die Elektroden oben oder an der Seite befinden.
  • Lassen Sie den größten Teil der Schutzfolie noch an Ort und Stelle. Auf der Rückseite, der Klebeseite, kann sie von oben ca. 20 - 30 cm heruntergezogen und umgefaltet werden.
  • Platzieren Sie dann die Folie mit dem Rest der Schutzschicht in der richtigen Position auf das Fensterglas und kleben Sie die untere Hälfte mit Klebeband fest, damit die Folie nicht mehr verrutscht.
  • Sie können nun mit der mitgelieferten Rakel in horizontalen Bahnen mit geringem Druck über den oberen Bereich streichen, von dem die Schutzschicht bereits entfernt wurde.
  • Danach können Sie die Klebebandstreifen auf der Unterseite entfernen und die Schutzschicht auf der Rückseite nach und nach herunterziehen, während Sie sich mit der Rakel in horizontalen Bahnen nach unten vorarbeiten.
  • Wiederholen Sie dies, bis die schaltbare Fensterfolie vollständig aufliegt.
  • Versiegeln Sie anschließend die schaltbare Folie rundum mit einem säurefreien Silikonkitt. Dies ist bei Kunststoff- oder Aluminiumrahmen mit Klickrahmen nicht erforderlich, da die Kanten der Folie hinter den Klickrahmen / Glasleisten bleiben.
  • Säurefreier Kitt ist sehr wichtig, da sonst die Kristalle angegriffen werden können! Der Kitt ist in unserem Webshop erhältlich.
  • Nach dem Verkitten die Schutzfolie an der Vorderseite entfernen und die Verkabelung nach Ihren Vorstellungen verbergen.
  • In unserem Webshop Webshop finden Sie unterschiedliches Zubehör wie z. B. Aluminium-Abschlussleisten zum Verbergen der Anschlusspunkte und Kabelbündel-Gewebeschlauch aus Polyester, mit dem die Kabel aus dem Blickfeld verschwinden.

Anschlüsse

Abmessungen und Formen

  • Wir schneiden die Folie per Laser exakt auf die gewünschte Größe oder in die gewünschte Form.
  • Wir raten davon ab, die Folie selbst zu schneiden. Falls das aber doch einmal erforderlich sein sollte: niemals mit einem Messer, sondern immer mit einer scharfen Schere schneiden!
  • Die Schichten in der Folie dürfen nicht auseinander „gedrückt / gezogen“ oder „getrennt“ werden.
  • Jede Lieferung enthält einen Teststreifen der Folie. Üben Sie erst einmal damit.
  • Die Garantie für die Folie erlischt, wenn Sie sie selbst auf Maß zuschneiden.

Pflegeanweisungen

  • Vor Beginn der Reinigung zunächst den Strom ausschalten (Mattglas).
  • Das Tuch oder der Schwamm muss feucht, aber nicht nass sein.
  • Wenn Sie die Folie nicht rundum verkittet haben, empfehlen wir Ihnen, sie nur mit einem alkoholhaltigen Tuch zu reinigen.
  • Verwenden Sie keine aggressiven Industriereiniger oder Werkzeuge, die Kratzer verursachen können.
  • Die schaltbare Folie ist kratzbeständig, aber nicht kratzfest!
  • Wenn die Folie wieder sauber und trocken ist (Achtung; auch die Ränder), kann die Stromversorgung wieder eingeschaltet werden.
Vorteile von schaltbarer Folie
  • Privatsphäre auf Knopfdruck
  • Höchste Transparenz
  • Von Milchglas zu durchsichtigem Glas und umgekehrt
  • Nahtlos bis maximal 150 x 300 cm
  • Anwendbar auf allen Arten von Glas oder Kunststoffen
  • Keine weiteren Fensterabdeckungen erforderlich
  • Einfache Installation mit Hilfe unserer Montageanleitung und unseres Anleitungsvideos.
Bezahlen mit:
iDEAL
iDEAL
PayPal
PayPal
Bancontact
Bancontact
Sofort Banking
Sofort Banking
MasterCard
MasterCard
Visa
Visa
MultiSafepay
MultiSafepay
Current production time
9
working days
Was kostet die Switchfoil?
Geben Sie die gewünschten Größen und Mengen für Ihre Fenster ein und berechnen Sie es online.
Online-Kalkulator
Sind Sie ein Betrieb, also Zwischenhändler?
Registrieren Sie sich dann als Installateur!